Jahreshauptversammlung SSV Bredenbek (2)

Jahreshauptversammlung 2018 am 02. März 2018

Jahreshauptversammlung 2018 SSV Bredenbek

Pressewart/in gesucht

Auf der kommenden Jahreshauptversammlung - 02. März 2018 - steht der Posten des Pressewartes/in zur Wahl an.

Die Hauptaufgabe der Pressewartin bzw. des Pressewartes besteht darin, die Homepage des SSV Bredenbek zu pflegen, aktualisieren und mit „Leben“ zu füllen. Für die Erstellung der SSV-Nachrichten, die einmal jährlich zum Sommer (gemäß Kalender) erscheint, haben wir eine Person, die diese Aufgabe übernehmen möchte, jedoch für den Pressewart nicht zur Verfügung steht. Nähere Informationen erteilt sehr gerne Andrea Gellert. Den Kontakt entnehmt ihr bitte der Homepage.

Der SSV Bredenbek beabsichtigt, die Homepage auf einen neuen Standard mit aktuellster Software zu bringen. Wir haben dafür evtl. einen Ansprechpartner. Sehr gerne möchten wir dann, dass die neue Pressewartin bzw. der neue Pressewart sich hier mit einbindet, damit sie bzw. er seine Vorstellungen einer Homepage und die damit verbundenen Ansprüche umsetzen kann.

Bitte meldet euch bei Bruno Zeidler (1. Vorsitzender) oder Andrea Gellert (Pressewartin) oder sprecht jemanden aus dem Vorstand an.

-Der Vorstand-

1. Übungsleiter Konferzen (2)

1. Übungsleitertreffen des SSV Bredenbek am 04. November 2017

Am 04. November 2017 fand das 1. Übungsleitertreffen in der Sporthütte des SSV Bredenbek statt. Bruno Zeidler, 1. Vorsitzender, zeigte sich hocherfreut, dass so viele Übungsleiter, Trainer, Spartenleiter und Vorstand/Beirat der Einladung zum Treffen gefolgt waren. Nicht nur die Gemeinde Bredenbek macht sich zurzeit Gedanken um die Zukunft der Gemeinde, sondern auch der SSV Bredenbek ist auf dem Weg, sich für die Zukunft gut vorzubereiten und entsprechend aufzustellen. Alle Bredenbekerinnen und Bredenbeker sollen in die Aktivitäten des Sportvereins einbezogen werden, dazu gehört z.B. auch an der Gestaltungen von Veranstaltungen mitzuwirken.

Das neu erstellte Handbuch für Übungsleiter soll dabei ein Anfang sein. „Die benötigten Informationen sind ja da, nur leider sind sie verstreut über die Wissensträger. Diese galt es in einem Handbuch zusammenzuführen“ so Kassenwart Jan Seidel. In dieser Sitzung wurden drei Schwerpunkte – Leitbild – Anforderungsprofil für Übungsleiter – Presse und Öffentlichkeitsarbeit - vorgestellt und diskutiert. Am Nachmittag informierte Finn-Lasse Beil vom LSV SH über die Rechten und Pflichten eines Übungsleiters. Am Schluss waren sich alle Teilnehmer darüber einig, dass diese Veranstaltung in eine nächste Runde gehen sollte. Themen sind noch ausreichend vorhanden, so soll voraussichtlich im Februar 2018 über die SSV Veranstaltungen diskutiert werden.

DSC03168

"Aktion Mensch" (2)

„Aktion Mensch“ übernimmt die Kosten für die Anschaffung barrierefreier Tischtennis-Tische

In der Vergangenheit gab es immer mal wieder Anfragen, ob unsere Sporthalle, bzw. Tischtennissparte barrierefrei, d.h. rollstuhlgerecht ist. Die Gemeinde hat schon damals die ersten Hürden beseitigt und ein barrierefreies WC installieren lassen. Weiterhin ist die Sporthalle ebenerdig. Anders verhielt es sich mit den TT-Tischen. Hier besteht eine Voraussetzung in der besonderen Bauart der Tische. Bei dem Vorschlag zur Neuanschaffung solcher Tische hat der SSV-Vorstand sofort die Kostenübernahme zugesichert. Parallel wurde ein Förderantrag bei dem Verein Aktion Mensch gestellt.

Der Verein unterstützt Projekte freier, gemeinnütziger Organisationen und finanziert sich durch Lotterieeinnahmen.

Im Sommer 2011 begann die Aktion Mensch ihre bundesweite Inklusionskampagne, um die Öffentlichkeit für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung an der Gesellschaft zu sensibilisieren und zur Verwirklichung von Inklusion beizutragen [Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_Mensch vom 21.11.2017].

Dazu zählen natürlich auch Maßnahmen, wie Sportangebote Menschen mit Beeinträchtigungen zugängig zu machen.

Dem Förderantrag wurde mittlerweile durch die Aktion Mensch in voller Höhe stattgegeben, worüber wir uns sehr freuen.

- Michael Klemp -

Tischtennis 2017 1

Überprüfung der Mitgliederdaten

+++ Überprüfung der Mitgliederdaten +++

Liebe Sportfreunde und Vereinsmitglieder,

derzeit führen wir eine Bereinigung der Mitgliederdaten in den Systemen durch. Ziel ist es, die altersbedingten Umstellungen der Beitragsdaten weitestgehend zu automatisieren und zukünftig das System "rechnen" lassen. In diesem Zusammenhang wird bei dem einen oder anderen von Euch Änderungs-/Klärungsbedarf ersichtlich. In solchen Fällen bemühen wir uns, Euch direkt und persönlich anzuschreiben und Euch von der konkreten Anpassung in Kenntnis zu setzen.

Insbesondere die Umstellung der "Ü18"jährigen ist dabei mit entsprechendem Abstimmungsbedarf verbunden. Gemäß unserer Satzung und den darin festgelegten Beitragsregeln endet mit diesem Alter die Jugend-/Familienmitgliedschaft. Folgerichtig werden diese Mitgliedsbeiträge auf "Erwachsenenmitgliedschaft" umgestellt.

Allerdings gilt die Ausnahme, dass die Ü18-jährigen, die noch die Schule, Erstausbildung oder Erststudium absolvieren, von einer solchen Umstellung vorerst ausgenommen werden. Hierfür benötigen wir aber dann im Einzelfall die entsprechenden Bescheinigungen des Bildungsträgers. Nur in diesem Fall können wir die systemseitige Umstellung dann manuell wieder rückgängig machen.

In diesem Zusammenhang möchte ich auch noch eine allgemeine Bitte an Euch richten.

Viele Mitgliederdaten (Adresse, Tel Nr, Email) im System sind veraltet. Während wir das bei den Bankverbindungen recht schnell merken und regeln
können, ist das bei Adressdaten leider nicht der Fall. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn wir oben genannte Änderungen mit Euch abstimmen wollen. In vielen Fällen erreichen wir dann niemanden bzw. die Post kommt zurück. Wenn es dann dadurch zu einer falschen Abbuchung kommt ist das doppelt ärgerlich.

Hier möchte ich auch dafür werben, dass wir mittlerweile sehr viel über eMail regeln können und wollen - das spart Porto und Zeit.

Geht auch Ihr doch bitte mal in Euch und überlegt, ob/wann ihr die letzte Aktualisierung Eurer Daten auch dem Kassenwart mitgeteilt habt. Im Zweifel bitte einfach eine kurze eMail oder Anruf bei mir und wir bringen die Daten blitzschnell auf den neuesten Stand.

Danke vorab für Eure Unterstützung - damit macht ihr mir meine Aufgabe sehr viel einfacher ;-)

Jan Seidel
-Kassenwart-

Weitere Beiträge...

  1. SSV Vereinskleidung 2016 (2)